Unser Logo stellt die Verschiedenheit von Menschen dar. Ausgedrückt in den Regenbogenfarben. Es soll aber auch zeigen, wie bunt doch eigentlich unsere Welt ist und wie schön es es ist, dass sie so wunderschön bunt ist. Der Händedruck zeigt uns, dass es absolut OK ist, sich auch dann die Hände zu reichen, wenn man anderer Meinung ist.

Links: 1. Vorstand Klaus Pertl

Rechts: 2. Vorstand Lothar Hirneise

Hallo!

 

IBAM (Ich bin anderer Meinung) ist ein gemeinnütziger Verein, derzeit noch in Gründung. 1. Vorstand ist Klaus Pertl (KlausPertl.com) und 2. Vorstand ist Lothar Hirneise (Hirneise.de). Beide engagieren sich seit über 20 Jahren für die Erforschung nicht-universitärer Krebstherapien. Doch dies ist für die Arbeit bei IBAM zweitrangig. Unserem Vorstand, unseren Gründungsmitgliedern, aber auch unseren Mitgliedern im Allgemeinen, geht es darum, ganzheitlich denkende Menschen zusammenzubringen. Für eine bessere Welt. Für eine gerechtere Welt. Für eine schönere Welt.

Die meisten unserer Mitglieder haben ihr Leben lang immer mehr getan als sie hätten tun müssen – und das gerne. Jeder in seinem Beruf, in seiner Familie und als Erdenbürger für alle. Daher fiel es vielen von uns auch so schwer, gegen unseren Willen in eine Passivität gedrängt zu werden. Dies verstärkte sich, als wir uns intensiv mit dem Thema Covid-19 beschäftigten. Dabei konnten die Meisten von uns relativ schnell erkennen, dass wir durch die öffentlich-rechtlichen Nachrichten sehr, sehr einseitig unterrichtet wurden. Der übereilige Shutdown, der für mehr Tote verantwortlich sein wird als Covid-19, veranlasste uns Überlegungen anzustellen, ob wir jetzt nur passiv zu Hause sitzen sollen oder ob wir aktiv etwas tun können. Und so entstand die Bewegung: Ich bin anderer Meinung. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass hier im Moment etwas so richtig schief läuft, dann unterstützen Sie uns bitte. Selbst wenn wir morgen oder übermorgen noch nichts verändern, ist das, was wir HEUTE tun, trotzdem extrem wichtig. Zeigen wir unseren Politikern, dass wir zukünftig gehört werden wollen und dass wir kein zweites Mal eine Politik über unsere Köpfe hinweg und gegen wissenschaftliche Fakten akzeptieren werden.

UNABHÄNGIGKEIT wird bei uns groß geschrieben! Versprochen!

Keine religiösen Absichten

Obwohl viele unserer Mitglieder gottesgläubige und spirituelle Menschen sind, handeln wir nicht für eine religöse Gemeinschaft. Wir setzen uns ein für die freie Religionswahl und Religionsausübung.

Keine politischen Absichten

Obwohl viele von uns sich für politische Themen interessieren, handeln wir nicht für eine Partei oder werben für eine Partei! Unser Ziel ist es, PARTEILOSE Politiker zu unterstützen, die ausschließlich ihren Wählern gegenüber verantwortlich sind und nicht ihren Parteien.

Keine institutionellen Absichten

Obwohl einige unserer Mitglieder Firmen besitzen oder Vorstände von Organisationen sind, handelt niemand von uns als Firmenbesitzer. Wir sind engagierte Menschen. Privat und im Beruf. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wir sind verantwortlich für das was wir tun,

aber auch für das, was wir nicht tun. 

François-Marie Arouet, auch gerne Voltaire genannt

Kontaktieren Sie uns!

Per email an info@ichbinanderermeinung.de oder mit diesem Formular. 

2 + 9 =